Angebote zu "Oben" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Hildesheim von oben 2000 Teile Lege-Größe 90 x ...
34,71 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch Titel: Hildesheim von oben 90x67 quer Titelzusatz: Niedersachsen Autor: Scholz Frauke Groesse: 900x670 // 900 x 670 mm // quer Gewicht: 1001 gr Auflage: 1. Édition 2016 Kalenderjahr: 2017 Seiten: 2 Genre: Orte Hersteller: Calvendo

Anbieter: Rakuten
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Hildesheim von oben 1000 Teile Lege-Größe 64 x ...
27,31 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch Titel: Hildesheim von oben 64x48 quer Titelzusatz: Niedersachsen Autor: Scholz Frauke Groesse: 640x480 // 640 x 480 mm // quer Gewicht: 1001 gr Auflage: 1. Édition 2016 Kalenderjahr: 2017 Seiten: 2 Genre: Orte Hersteller: Calvendo

Anbieter: Rakuten
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Hildesheim von oben 2000 Teile Lege-Größe 90 x ...
34,71 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch Titel: Hildesheim von oben 90x67 quer Titelzusatz: Niedersachsen Autor: Scholz Frauke Groesse: 900x670 // 900 x 670 mm // quer Gewicht: 1001 gr Auflage: 1. Édition 2016 Kalenderjahr: 2017 Seiten: 2 Genre: Orte Hersteller: Calvendo

Anbieter: Rakuten
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Historische Landkarte: Königreich HANNOVER, 186...
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Reprint, Außenformat (Breite x Höhe) 84 x 59 cm - Darstellungsgröße (Breite x Höhe) 67 x 57 cm. Grenz-und flächenkolorierte Karte. [Lieferung in einer sehr stabilen Pappversandhülse - bis 72 cm lang - 250 g] Zeigt das Königreich Hannover, das Großherzogtum Oldenburg sowie das Herzogtum Braunschweig. Unterhalb des Titels Meilenzeiger sowie Legende der Zeichen und Einteilung Grafschaften, Fürstentümer und Herzogtümer, darüber Insetkarte des Fürstentums Birkenfeld, rechts oben Insetkarte von Holstein. Unterhalb der Darstellung der Vermerk: "Gezeichnet v. H. Kiepert u. C. Ohmann. Revidiert v.C. Gräf 1865." In der Mitte die Angabe: "Weimar: Geographisches Institut." Rechts: "Gestochen v.C. Kratz III." Gradnetz. The map shows the kingdom Hannover, the grand duchy Oldenburg as well as the duchy Braunschweig. Below the title benchmarks as well as legend of the signs and devision shires, princedoms and duchies. Above insetmap of the princedom Birkenfeld. At the right top insetmap. of Holstein. Graticule. Light brown stains at the lower margin. Slight centerfold seperation professional repaired.Hannover, Braunschweig, Oldenburg und die HansestädteVorhandene Markierungen: Marktflecken, Dörfer, Klöster, Schlösser, Eisenbahnen im Bau, Eisenbahnen und Stationen, Chauseen, Dämme, Landstraßen, Sitz der Landrostei, Sitz der ÄmterKönigreich HannoverLanddrostei Hannover Fürstenthum CalenbergGrafschaft HoyaGrafschaft DiepholzLanddrostei Hildesheim Fürstenthum HildesheimFürstenthum GöttingenFürstenthum GrubenhagenGrafschaft HohensteinLanddrostei Lüneburg Fürstenthum LüneburgLanddrostei Stade Herzogthum Bremen mit dem LandeHadelnHerzogthum VerdenLanddrostei Osnabrück Herzogthum Aremberg-MeppenNieder-Grafschaft LingenGrafschaft BentheimLanddrostei Aurich Fürstenthum Ostfriesland und Harlinger LandBerghauptmanschaft ClausthalGrossherzogthum Oldenburg (Parzelle bezeichnet Hi)Obergerichts-Sitz. Amtssitz.Herzogthum Braunschweig (Parzelle bezeichnet Gö)Kreisdirections-Sitz. Amtssitz.Fürstenthum Lippe Detmold (Parzelle bezeichnet Ho)Fürstenthum Schauenburg Lippe (Parzelle bezeichnet Gr.)Freie Hansestädte H. Hamburg L. Lübeck C.H.n.L. Hamburg und Lübeck gemeinschaftliches GebietPr. Preussische M. Mecklenburgische Enclaven

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Tiere in der Resozialisierung bei jugendlichen ...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,3, Fachhochschule (Fachhochschule Hildesheim / Göttingen / Holzminden, Fakultät Soziale Arbeit und Gesundheit), Veranstaltung: Soziale Arbeit mit Straffälligen, 41 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: "Resozialisierung bei jugendlichen Straftätern" ist ein fortwährend aktuelles Thema, zumal die Gewaltbereitschaft und die Anzahl der kriminellen Jugendlichen stetig ansteigt. Viele Resozialisierungsmaßnahmen bringen keinen oder nur geringen Erfolg. Bei der Beschäftigung mit dem Thema "Erlebnispädagogik mit Pferden" bin ich auf das therapeutische Reiten mit straffälligen Frauen gestoßen. In der Darstellung wurde von der Verbesserung der Selbstständigkeit und dem Verantwortungsgefühl berichtet. Des Weiteren konnten sich die Frauen in Gegenwart der Pferde öffnen und anschließend über ihre Probleme sprechen. Eine Teilnehmerin war länger ohne Erfolg in psychotherapeutischer Behandlung. Durch die Aktion mit den Pferden konnte das erste Mal eine Verbesserung erzielt werden. Dieses Projekt wurde von der Justizvollzugsanstalt Köln initiiert und durch Spendengelder finanziert. Der oben genannte Bericht hat mich dazu animiert, mich mit der Arbeit mit Tieren im Strafvollzug zu beschäftigen. Wenn eine Maßnahme, wie das therapeutische Reiten, eine Verbesserung des Sozialverhaltens erzielt, könnten Tiere in einer Justizvollzugsanstalt ebenfalls positive Wirkungen auf die Insassen haben.Bei Recherchen ist mir aufgefallen, dass in Amerika Tiere in der Arbeit mit Straffälligen fast schon zum Alltag gehören, während in Deutschland die tiergestützte Arbeit nur in wenigen Jugendhaftanstalten durchgeführt wird. Literatur, die explizit das Thema "Tiere in Haftanstalten" aufgreift, beschränkt sich auf wenige Aufsätze in Sammelwerken. In der Schweiz ist die tiergestützte Arbeit um einiges weiterentwickelt als in Deutschland. So wird zum Beispiel in der Haftanstalt Saxerriet schon seit längerer Zeit mit Nutztieren (u. a. Schafe und Kühe), Ponys und Eseln gearbeitet.

Anbieter: buecher
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Tiere in der Resozialisierung bei jugendlichen ...
15,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,3, Fachhochschule (Fachhochschule Hildesheim / Göttingen / Holzminden, Fakultät Soziale Arbeit und Gesundheit), Veranstaltung: Soziale Arbeit mit Straffälligen, 41 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: "Resozialisierung bei jugendlichen Straftätern" ist ein fortwährend aktuelles Thema, zumal die Gewaltbereitschaft und die Anzahl der kriminellen Jugendlichen stetig ansteigt. Viele Resozialisierungsmaßnahmen bringen keinen oder nur geringen Erfolg. Bei der Beschäftigung mit dem Thema "Erlebnispädagogik mit Pferden" bin ich auf das therapeutische Reiten mit straffälligen Frauen gestoßen. In der Darstellung wurde von der Verbesserung der Selbstständigkeit und dem Verantwortungsgefühl berichtet. Des Weiteren konnten sich die Frauen in Gegenwart der Pferde öffnen und anschließend über ihre Probleme sprechen. Eine Teilnehmerin war länger ohne Erfolg in psychotherapeutischer Behandlung. Durch die Aktion mit den Pferden konnte das erste Mal eine Verbesserung erzielt werden. Dieses Projekt wurde von der Justizvollzugsanstalt Köln initiiert und durch Spendengelder finanziert. Der oben genannte Bericht hat mich dazu animiert, mich mit der Arbeit mit Tieren im Strafvollzug zu beschäftigen. Wenn eine Maßnahme, wie das therapeutische Reiten, eine Verbesserung des Sozialverhaltens erzielt, könnten Tiere in einer Justizvollzugsanstalt ebenfalls positive Wirkungen auf die Insassen haben.Bei Recherchen ist mir aufgefallen, dass in Amerika Tiere in der Arbeit mit Straffälligen fast schon zum Alltag gehören, während in Deutschland die tiergestützte Arbeit nur in wenigen Jugendhaftanstalten durchgeführt wird. Literatur, die explizit das Thema "Tiere in Haftanstalten" aufgreift, beschränkt sich auf wenige Aufsätze in Sammelwerken. In der Schweiz ist die tiergestützte Arbeit um einiges weiterentwickelt als in Deutschland. So wird zum Beispiel in der Haftanstalt Saxerriet schon seit längerer Zeit mit Nutztieren (u. a. Schafe und Kühe), Ponys und Eseln gearbeitet.

Anbieter: buecher
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot